• American Megatrends
  • News & Presse
  • News Reader

MobileFocus Global in Barcelona: American Megatrends zeigt AMIDuOS

Software ermöglicht den Betrieb von Android-Apps auf Windows- und Linux-Geräten

AMIDuOSMünchen, 09. Februar 2015. American Megatrends präsentiert auf der Veranstaltung „MobileFocus Global 2015“ seine Anwendung AMIDuOS. MobileFocus Global findet am Sonntag, den 01. März von 19:00 bis 22:00 Uhr im Palau de Congressos de Catalunya in Barcelona statt, also am Vorabend des dortigen Mobile World Congress von 02. bis 05. März. Mit AMIDuOS lassen sich Android-Apps auch auf Tablets, Notebooks und PCs mit einem Windows- oder Linux-Betriebssystem auf Basis eines x86-Prozessors ausführen. Die Software kann als kostenlose 30-Tage-Demoversion und als Vollversion zum Preis von 9,99 US-Dollar über die Website www.amiduos.com heruntergeladen werden.

Nach der Installation können Android-Apps in einem eigenen Fenster parallel zu Windows oder Linux betrieben werden. Ein separater Boot-Vorgang ist nicht erforderlich. Der schnelle Wechsel zwischen den Betriebssystemen erfolgt durch frei definierbare Tastenkombinationen.

AMIDuOS ist mit den führenden Android-Appstores kompatibel, sodass sich der Anwender seine Lieblings-Apps auch auf sein Notebook oder seinen PC herunterladen kann. Durch den Einsatz von Virtualisierungstechnologien verbraucht AMIDuOS nur sehr geringe Speicher- und Prozessorressourcen. Dadurch wirkt sich sein Einsatz auch nicht nachteilig auf Batterielaufzeiten aus.

Falls durch einen Download von Android-Apps oder x86-Software Viren oder Malware auf das Gerät gelangt sein sollten, verhindert die Architektur von AMIDuOS ein Übergreifen der Schadsoftware auf das jeweils andere Betriebssystem. Zum Testen von neuen Android-Apps kann man mit AMIDuOS zudem eine geschützte Testumgebung (Sandbox) einrichten. Damit ist die Stabilität des Gesamtsystems stets gewährleistet.

Anwendern bietet AMIDuOS eine Vielzahl an individuellen Konfigurationsmöglichkeiten, beispielsweise in Bezug auf den gemeinsamen Zugriff beider Betriebssysteme auf Daten und Geräte wie Kamera, Soundkarte, Mikrofon sowie entsprechende Shortcuts. Für Entwickler stehen diverse Process Design Kits (PDK) zur Verfügung, mit denen sich die Benutzeroberfläche und andere Optionen individuell anpassen lassen.

Über American Megatrends
Die American Megatrends International GmbH mit Sitz in München ist die deutsche Tochter der 1985 gegründeten American Megatrends Inc. (AMI). American Megatrends Inc. mit Sitz in Norcross/Atlanta, USA, ist der führende und innovative Hersteller von IPMI-Firmware und UEFI-BIOS. Als führendes Unternehmen für die Entwicklung von Software für neue Technologien kooperiert AMI mit nahezu allen PC-Herstellern weltweit und liefert Entwicklungsplattformen für das BIOS der Computer. Für die Hersteller von Servern liefert AMI die IPMI-Firmware für eine Remote-Steuerung und -Überwachung kompletter IT-Center. 1994 stieg American Megatrends auch ins Geschäft mit Speicherlösungen ein, die unter dem Markennamen StorTrends vertrieben werden.

Weitere Informationen:
American Megatrends International GmbH
Winfried Pröhl
Truderinger Straße 283
81825 München
Deutschland
Tel.: +49 (0)89 96 999 512
Fax: +49 (0)89 96 999 519
E-Mail: winfriedp@ami.com
http://www.ami.de/

Pressekontakt:
Konzept PR Agentur für Public Relations
Gerald Fiebig
Leonhardsberg 3
86150 Augsburg
Deutschland
Tel.: +49 (0)821 34300 19
Fax: +49 (0)821 34300 77
E-Mail: g.fiebig(at)konzept-pr.de

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies Weiterlesen …